Optimaler Versand Ihrer Tiefkühlprodukte

Der Versender unserer FRoSTA Gerichte Heine Delikatessen ist anerkannter Spezialist im Versand von Tiefkühlware. Damit jedes Tiefkühlprodukt, das unser Haus verlässt, sicher und bestens gekühlt bei Ihnen ankommt, hat Heine Delikatessen ein eigenes Verfahren entwickelt. Alle Tiefkühlprodukte werden mit Sorgfalt per Hand in einer hochwertigen, wiederverwendbaren Styroporbox verpackt (1 und 2). Für die perfekte Kühlung sorgt das patentierte Trockeneis (3). Es sorgt für eine lückenlose Fortsetzung der Kühlkette bis zu Ihnen nach Hause.

Bild 1 Bild 2 Bild 3

Dank dieser bewährten Methode kann unser Versender bei normaler Postlaufzeit garantieren, dass die Ware immer tiefgekühlt bei Ihnen eintrifft. Die Styroporbox wird in einem stabilen Versandkarton sicher verpackt (4 und 5). DHL liefert diesen in der Regel innerhalb von 1 – 3 Werktagen an Sie aus. Ist das Paket bei Ihnen angekommen, sollten Sie umgehend die bestellten FRoSTA Tiefkühlgerichte in Ihre Gefriertruhe legen.

Bild 4 Bild 5

Es ist normal, dass sich das Trockeneis auf dem Transportweg verflüchtigt. Ist das Trockeneis bei Anlieferung noch vorhanden, sollten Sie es sicherheitshalber vorsichtig mit Handschuhen anfassen. Sobald das Trockeneis vollständig verflüchtigt ist, können Sie die leeren Plastikbeutel über Ihren Hausmüll entsorgen.